Qualität

Qualität ist uns extrem wichtig: Wir wollen uns kontinuierlich weiterentwickeln,
und dafür engagieren wir uns.

Unsere Qualitätssicherung beginnt bereits bei der Auswahl unserer Mitarbeitenden: Wir arbeiten ausschließlich
mit qualifizierten Fachkräften zusammen und überprüfen gegebenfalls deren Eignung durch Hospitationen.
Um die Qualität unserer pädagogischen Arbeit weiterzuentwickeln, finden regelmäßig Einzelfall- und
Teamsupervisionen für unsere Mitarbeitenden statt sowie Fort- und Weiterbildungen.

Wir entwickeln unsere pädagogischen Konzepte kontinuierlich weiter. Die qualitative Auseinandersetzung findet einerseits durch eine kritische Selbstbewertung des Leitungsteams statt. Andererseits bindet KEEP regelmäßig alle Mitarbeitenden z.B. in Team-Tage ein, die von unserem Supervisor und Organisationsentwickler geleitet werden.

Eine fachliche Weiterentwicklung unserer Arbeit findet auch durch die aktive Mitarbeit in den Fachgruppen
Hilfen zur Erziehung und Aus- und Weiterbildung des Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogig statt.

Der Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik BE zeichnete 2013 unser erlebnispädagogisches Clearing
mit dem Qualitätssiegel beQ aus.